AGB

AGB

Die AGB von Katharina Petzholdt – „Ich in 1000 Worten“

1. Allgemeines

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) sind Bestandteil aller Verträge und Geschäftsabschlüsse mit Katharina Petzholdt – „Ich in 1000 Worten“. Abweichende AGB der einzelnen Vertragspartner werden nicht Vertragsbestandteil. Abweichende und/oder ergänzende Vereinbarungen sind nur verbindlich, wenn sie schriftlich vereinbart wurden. Sofern nachstehend von Kunde oder Auftraggeber die Rede ist, gilt dies selbstverständlich auch für Kundinnen und Auftraggeberinnen, was aus Gründen der Lesbarkeit nicht jeweils gesondert erwähnt wird.

2. Leistungsangebot

Ich schreibe Textporträts. Mein Service richtet sich in erster Linie an Privatpersonen sowie an kleine und mittlere Unternehmen.

3. Angebot / Preise

I Angebote und Preise sind freibleibend. Alle Preise verstehen sich in EURO, sofern nichts anderes vereinbart wurde.

II Aufträge können nur bei Katharina Petzholdt – „Ich in 1000 Worten“ erteilt werden. Berechnet werden die am Tage der Auftragserteilung gültigen Preise, soweit keine davon abweichende schriftliche Preisvereinbarung vorliegt. Eine Annahme des Auftrags behalte ich mir vor. In Sonderfällen kann eine Anzahlung verlangt oder Ratenzahlung vereinbart werden.

III Die Preise sind Endpreise. Sollten zusätzliche Versand-, Fahrt- oder Materialkosten anfallen, so teile ich dies spätestens im Vorgespräch gesondert mit. Ansonsten ist die Lieferung der Texte und gegebenenfalls der Fotos im Preis inbegriffen. Umsatzsteuer fällt nicht an.

IV Bei Stornierung von Aufträgen durch den Kunden ist Katharina Petzholdt – „Ich in 1000 Worten“ berechtigt, bereits erbrachte Teilleistungen in Rechnung zu stellen. Hierbei werden die am Tage der Bestellung gültigen Preise zugrunde gelegt.

4. Vertrag / Widerrufsrecht

I Der Kunde erteilt die Aufträge in elektronischer, schriftlicher oder telefonischer Form. Der Vertrag kommt nur zustande, wenn Katharina Petzholdt – „Ich in 1000 Worten“ den Auftrag nach dem Vorgespräch per Brief oder per E-Mail bestätigt.

II Bis zum Zeitpunkt der schriftlichen Bestätigung durch Katharina Petzholdt – „Ich in 1000 Worten“ kann der Auftrag seitens des Kunden zurückgenommen werden. Die Rücknahme des Auftrags muss ebenfalls schriftlich erfolgen. Sobald der Auftrag durch Katharina Petzholdt – „Ich in 1000 Worten“ bestätigt wurde, ist eine Rücknahme nur noch gegen Erstattung der bereits erbrachten Teilleistungen und der sonstigen entstandenen Kosten möglich.

Nach der Übersendung der ersten Textfassung ist der volle vereinbarte Preis zu entrichten.

5. Prozedere / Lieferung

I Nach der Auftragsbestätigung erfolgt das Hauptgespräch. Den daraus entstandenen Text erhalten Sie per Mail oder per Post zum Gegenlesen. Sie haben – in der Regel bis zu zweimal – die Möglichkeit, Änderungswünsche geltend zu machen. Grundlage derartiger Korrekturen ist die vertraglich vereinbarte Leistung auf Basis dessen, was im Vorgespräch festgehalten wurde.

Bei darüber hinausgehenden Änderungswünschen muss ich die weitere Bearbeitung leider gesondert in Rechnung stellen.

Die Lieferung des fertigen Textporträts erfolgt in zweifacher Ausfertigung in der Regel per Post, auf Wunsch auch in elektronischer Form als pdf.

II Der Versand bzw. die elektronische Übertragung erfolgt auf Gefahr des Auftraggebers. Für eine fehlerhafte Übertragung der Texte oder für deren Verlust sowie für deren Beschädigung oder Verlust haftet Katharina Petzholdt – „Ich in 1000 Worten“ nicht. Katharina Petzholdt – „Ich in 1000 Worten“ haftet ebenfalls nicht für Schäden, die durch Viren entstehen. Bei Lieferungen von Dateien per E-Mail ist der Auftraggeber für eine unverzügliche Überprüfung der übertragenen Dateien und Texte zuständig.

III Lieferfristen werden nach bestem Wissen genannt. Sie betragen in der Regel zwei Wochen ab dem Hauptgespräch. Katharina Petzholdt – „Ich in 1000 Worten“ hält dabei die vereinbarten Fristen nach Möglichkeit ein.

Kann der Auftrag aus triftigen Gründen (z.B. Krankheit oder technischen Problemen) nicht innerhalb der angegebenen Frist ausgeführt werden, wird der Kunde umgehend informiert.

Wird die vereinbarte Frist um mehr als zwei Wochen überschritten, kann der Kunde durch eine formlose, schriftliche Erklärung vom Vertrag zurücktreten. Er ist dann nicht mehr verpflichtet, die in Auftrag gegebene Dienstleistung, bzw. den in Auftrag gegebenen Text anzunehmen. Tritt der Kunde nicht zurück, so wird einvernehmlich eine neue Lieferfrist vereinbart.

IV Katharina Petzholdt – „Ich in 1000 Worten“ haftet nicht für Verzögerungen oder Ausführungsmängel, die durch eine unklare, falsche, unvollständige oder missverständliche Darstellung z.B. im Hauptgespräch entstehen.

V Höhere Gewalt, wie Streiks, Unruhen, terroristische Anschläge oder Katastrophen wie Erdbeben, Hochwasser etc. oder unvorhergesehene Betriebs- oder Versandschwierigkeiten und andere Hindernisse bzw. Umstände, welche trotz Sorgfalt einer ordnungsgemäßen Betriebsführung nicht verhindert werden können, entbinden Katharina Petzholdt – „Ich in 1000 Worten“ für die Zeit der Störung von den Vertragsverpflichtungen. Sollten die oben genannten Verzögerungen länger als vier Wochen anhalten, so haben beide Vertragspartner das Recht, von dem Vertrag zurückzutreten.

VI Die Lieferung gilt als erfolgt, wenn die Texte nachweisbar an den Auftraggeber abgeschickt wurden.

6. Nutzungsrecht / Urheberrecht

I Bis zur beidseitigen Erfüllung des Vertrags bleiben die Nutzungsrechte an den Texten/ Textporträts und Fotos von Katharina Petzholdt – „Ich in 1000 Worten“ vollständig bei Katharina Petzholdt – „Ich in 1000 Worten“.

II Nach erfolgter Zahlung überträgt Katharina Petzholdt – „Ich in 1000 Worten“ dem Auftraggeber das Nutzungsrecht und berechtigt den Inhaber, das Werk, unter Ausschluss aller anderen Personen, zu nutzen. Das Textporträt darf nur mit dem Urhebervermerk genutzt werden.

III Will der Kunde das Textporträt ganz oder in Teilen verändern oder sonstwie ohne Urhebervermerk nutzen, so bedarf es der schriftlichen Genehmigung von Katharina Petzholdt – „Ich in 1000 Worten“. Die Berechnung eines Entgelts für den Verzicht auf die Angabe der Urheberbezeichnung behalte ich mir vor.

IV Die Wiederverwendung von Teilen des ausgehändigten Textes behält sich Katharina Petzholdt – „Ich in 1000 Worten“ vor.

7. Haftung und Gewähr

I Katharina Petzholdt – „Ich in 1000 Worten“ sichert zu, alle Aufträge mit größter Sorgfalt und nach bestem Wissen und Gewissen auszuführen.
Haftung und Schadensersatzansprüche sind für leicht fahrlässige Pflichtverletzungen ausgeschlossen, sofern diese keine vertragswesentlichen Pflichten, Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit oder Garantien betreffen.
II Eventuell entstehende Verletzungen von Persönlichkeitsrechten gehen ebenfalls nicht in die Haftung ein. Katharina Petzholdt – „Ich in 1000 Worten“ geht davon aus, dass die erbrachten Dienstleistungen nicht zu einem solchen Zweck genutzt werden.

8. Zahlungsbedingungen

I Katharina Petzholdt – „Ich in 1000 Worten“ stellt das Honorar für den Text und die etwaig anfallenden sonstigen Kosten unverzüglich nach der Lieferung in Rechnung. Der Kunde erhält die Rechnung als PDF-Dokument oder auf ausdrücklichen Wunsch auch in gedruckter Form auf dem Postweg.

II Die Rechnungen sind umgehend fällig und sind innerhalb einer Frist von 14 Tagen ab Rechnungsdatum ohne Abzüge per Überweisung zu begleichen.
III Bei Überschreiten der Zahlungsfrist ist Katharina Petzholdt – „Ich in 1000 Worten“ berechtigt, bankübliche Zinsen sowie eine Mahnkostenpauschale zu erheben.

9. Vertraulichkeit / Datenschutz

I Ich sichere Ihnen hinsichtlich der zur Bearbeitung überlassenen Texte und Informationen absolute Vertraulichkeit zu. Diese Vertraulichkeitsverpflichtung hat auch über den Zeitraum der Bearbeitung hinaus auf unbestimmte Zeit Bestand.

II Sollte zur Erfüllung eines Auftrags die Mitarbeit Dritter notwendig sein, so wird diesen der Name des Kunden nicht genannt.

III Katharina Petzholdt – „Ich in 1000 Worten“ ist berechtigt, die im Rahmen der Geschäftsbeziehung erforderlichen personenbezogenen Daten seiner Kunden zu erheben, zu speichern und zu verarbeiten. Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nicht.

IV Aufgrund der elektronischen Übermittlung von Texten und Daten sowie sonstiger Kommunikation in elektronischer Form zwischen dem Kunden und Katharina Petzholdt – „Ich in 1000 Worten“, kann ein absoluter Schutz von vertraulichen Daten und Informationen nicht gewährleistet werden. Es ist nie ganz auszuschließen, dass Dritte unbefugt auf elektronischem Weg Zugriff auf die übermittelten Informationen nehmen.

10. Erfüllungsort / Gerichtsstand / Anwendbares Recht

I Erfüllungsort für die Leistung und Zahlung ist der momentane Firmensitz von Katharina Petzholdt – „Ich in 1000 Worten“. Bis auf Weiteres ist dies Hamburg-Bahrenfeld.

II Gerichtsstand für alle Streitigkeiten im Zusammenhang mit der Geschäftsverbindung ist Hamburg.
III Für die gesamte Rechtsbeziehung zwischen Katharina Petzholdt – „Ich in 1000 Worten“ und dem Kunden gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

11. Sonstiges

I Alle Zusatzvereinbarungen bedürfen zwingend der Schriftform. Mündliche Absprachen gelten nicht. Auch die Aufhebung der Schriftform bedarf der Schriftform.

II Sofern eine der Bedingungen durch tatsächliche oder rechtliche Unmöglichkeit ganz oder teilweise unwirksam ist oder wird, bleiben die übrigen Bedingungen gültig. Die unwirksame Bedingung ist sodann durch eine Regelung zu ersetzen, die dem ursprünglich Gewollten möglichst nahe kommt.